GOUTAL PARIS Artikel: 22

Die Schöpferin der Nischenparfümmarke Goutal Paris war Annick Goutal. Eine einzigartige, mutige und visionäre Frau voller Emotionen, mit einem starken Interesse und Intuition. Als kleines Kind war Annick ein außerordentliches Mädchen mit einer langen Karriere als Pianistin, aber sie rebellierte gegen ein vorbestimmtes Schicksal und schlug einen neuen Weg als Modell ein.

Ihr Wissensdurst und ihre Neugier auf die Welt der Parfümerie führten sie nach Grasse, einer französischen Stadt, in der drei große Gebäude der Parfümindustrie gewidmet sind. Die Stadt diente sogar als Kulisse für einen Großteil des bekannten Romans El Parfum. In Grasse lernte sie dann den Mann kennen, der ihr Leben verändert hatte, den Parfümeur Sorsanou, der ihre wahre Leidenschaft und ihren Lebensweg entdeckte: die Welt des Parfums. Im Jahr 1979 wurde Annick Goutal Parfümeurin und 1981 komponierte sie ihren ersten Duft, das ikonische Eau d'Hadrien.

Jeder Duft erzählt eine Geschichte, die auf der Haut und den Sinnen zum Leben erweckt wird. Eine Mischung aus Poesie, üppiger Natur und ewiger Kultur, die einen einzigartigen Stil kreiert.